Wie kann ich Dateien auf meine Webseite hochladen?
Innerhalb des dawesys-CMS können Sie Bilder und Dokumente über die Knöpfe des CMS-Editors hochladen und verlinken.

Die Seitenstruktur (also der generelle Aufbau der Seite) wurden von uns eingestellt, und die Daten sind auf dem Server in Ihrem Verzeichnis zu finden. Dazu benötigen Sie jedoch Programme.

Wir empfehlen (beide Programme sind kostenlos):
Zum Hochladen, Erstellen und Verändern von Dateien oder Verzeichnissen
Das FTP-Programm FileZilla: https://filezilla-project.org/
Sie benötigen den FileZilla Client (nicht notwendig ist die Pro Version).

Zum Editieren von HTML-Seiten, CSS oder PHP
Den Editor PSPad: http://www.pspad.com/de/

Für beide Programme benötigen Sie einen FTP-Zugang. Dieser ist identisch mit den Zugangsdaten der Domainverwaltung (Easytecc).
Sie können weitere FTP-Zugänge auf der Oberfläche erstellen.
Für Fragen zu Ihren Zugängen melden Sie sich bitte an unter
https://kunden.dawesys.de
Dort finden Sie alle Zugänge und Passwörter.

Der FTP-Servername ist Ihre Domain. (Zertifikatswarnungen können Sie ignorieren). Der Port ist standardmäßig 21.

Beachten Sie, dass Sie Grundkenntnisse über Dateien, Verzeichnisse, ihre Endungen und Bedeutungen haben müssen. Beachten Sie Berechtigungen und Besitzer, wenn Sie Dateien oder Verzeichnisse hochladen. Sie können die Berechtigungen per rechter Maustaste einstellen.
Beachten Sie insbesondere, dass Sie die volle Verantwortung tragen für hochgeladene oder veränderte Dateien, insbesonderer PHP-Code. Veränderungen können -falsch angewendet- Ihre Domain angreifbar machen, oder Funktionen Ihrer Webseite verändern.
Zuletzt aktualisiert: 15 May 2020
War der Beitrag hilfreich?
0%
0%
Stimmenzahl: 0